CMP Passau | Presse | Dieser Sonntag macht Lust auf Sommer Kontakt     Impressum  
Der CITYGUTSCHEIN
Clever Einkaufen in Passau.

⇒ ONLINE BESTELLEN
START SHOPPEN & GENUSS TERMINE BILDER ÜBER UNS FACEBOOK
» Übersicht 2017 » Archiv 2012 » Archiv 2011 » Archiv 2010 » Archiv 2009  
 
Dieser Sonntag macht Lust auf Sommer
11.04.2011 | Passauer Neue Presse
Autor: sah


Gut frequentiert, aber nicht überfüllt war Passau gestern am Verkaufsoffenen Sonntag. Das Leben spielte sich vor allem auf der Straße ab − und am liebsten in der Sonne bei einem Eis. Drinnen − etwa in der Stadtgalerie − war’s nicht ganz so voll wie manches Mal. Aber gerade das steigerte offenbar die Kauflust.

„Sehr gut läuft’s − alles bestens“, freute sich Erika Höltl, an der am Eingang der Fußgängerzone keiner vorbeikam. Sie verkaufte Tulpen und band vor Ort aufwendige Palmbuschen. Osterhasen, Ostereier und nahrhafte Köstlichkeiten machten beim Frühjahrsmarkt in Ludwigs- und Bahnhofsstraße vor allem Lust auf Ostern. Mit quicklebendige Hasen etwa zog der Stand des neuen Vereins PassauerLandLeben vor allem Familien mit Kindern in seinen Bann. Gut gelaunt informierten hier Landfrauen wie Birgit Freudenstein oder Kerstin Rose vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten darüber, was die Bauernhöfe der Umgebung anbieten − vom Käse bis zum Kindergeburtstag.

Rätsel ratend, Luftballon bestückt und gut informiert zogen Besucher von Stand zu Stand. Phantasievoll verkleidete Fabelwesen und Stelzenläufer zogen in der Stadtgalerie die Blicke auf sich. Und am Ende waren viele, die anfangs nur bummeln und schauen wollten, doch rechts und links mit Tüten bepackt. Die gut besuchte Innenstadt diente zudem Motorrad- und Cabriofahrern als ideale Kulisse für den ersten Schaulauf der Saison − und Ziel für einen Zwischenstopp.

Insgesamt seien alle sehr zufrieden, zog Christiane Kickum, Geschäftsführerin des City Marketing Passau gegen Abend eine erste Bilanz. „Auch in den Läden selber liefen die Geschäfte“, sagte sie. So zufrieden äußerte sich Center-Managerin Tanja Popp für Stadtgalerie: „Wir werden das Vorjahres-Niveau in jedem Fall halten.“ Was sie aber besonders freut ist, dass Passau zunehmend Ziel für Kunden ist, die eine Anreise von einer Dreiviertelstunde und länger haben. Eine Überprüfung der Kennzeichen im Parkhaus der Stadtgalerie habe das untermauert. 16 Prozent etwa reisten demnach aus Österreich an, aus Linz, Wels oder Rohrdorf, drei Prozent aus Tschechien − und mehr als bisher aus den Landkreisen Regensburg, Landshut oder Erding.Tanja Popp: „Es kommen also viele, für die der Verkaufsoffene Sonntag, Grund ist zum Familienausflug nach Passau.“ Bis zum Abend hat es, wie Tanja Popp es ausdrückt, „richtig schön gewuselt“.
 Bildergalerie
 
Fotos: passau-live.de
 
Kommentar schreiben:  
   
Name Kommentar
E-Mail Adresse
Überschrift
Code eingeben
Hinweis: alle Felder sind Pflichtfelder
 
« zurück zur Übersicht
 
Sehenswertes in Passau
Stephansdom, Maria Hilf, Veste Oberhaus, Rathaussäle, Redoute, Schiffahrt...
 
Stadtplan für Menschen mit Behinderung
Übersicht der Parkplätze und weitere Einrichtungen.
 
CMP auf Facebook
Gefällt mir! klicken und noch mehr aktuelle Infos erhalten.
 
Unsere Veranstaltungen im Jahr 2017!
 
Unsere Veranstaltungen im Jahr 2018!
 
Unser Verleihservice für Sie!
 
 

KONTAKT | IMPRESSUM | SEITENANFANG

City Marketing Passau
| Große Klingergasse 4 | 94032 Passau | 0851-4905290
E-Mail: info@cmp-passau.de